19 Februar 2015
Comments: 0

Anmeldung zum MedAT 2015 im März

Sie sind da, die aktuellen Termine und Fristen für das Anmeldeverfahren zum MedAT 2015. 1500 Studienplätze warten darauf von euch besetzt zu werden. Wir erklären euch Schritt für Schritt den Ablauf des Aufnahmeverfahrens!


3 Dezember 2014
Comments: 0

Die Qual der Wahl: Medizinstudium in Wien, Graz, Linz oder Innsbruck?

Ihr habt sie, die Qual der Wahl! Und ihr solltet auch wirklich vorher darüber nachdenken, wo ihr euch für den MedAT anmeldet. Selbst wenn das Medizinstudium an den vier Studienorten den gleichen Namen trägt, heißt das noch lange nicht, dass dasselbe gelehrt und gelernt wird. Jede Uni setzt individuell ihre Schwerpunkte, auch ist der Prüfungsmodus […]


23 November 2014
Comments: 1

Die 6 besten Tipps gegen Prüfungsangst

Viele von uns quält sie, die Angst vor Prüfungen. Die Angst zu versagen, die Angst, dass plötzlich alles weg ist. Und die Prüfungsangst zeigt sich: das Herz rast, über den Rücken laufen heißkalte Schauer hinunter, im Magen herrscht ein flaues Gefühl, unter den Achseln perlt der Schweiß und das Gehirn blockiert plötzlich. Doch ihr könnt […]


8 November 2014
Comments: 0

Medizinstudium in Linz

Neben Wien, Graz und Innsbruck könnt ihr Humanmedizin seit heuer auch in Linz studieren. Die Stadt ist in den letzten Jahren aus dem industriellen Dornröschenschlaf aufgewacht und hat sich von einer reinen Industrie- zu einer attraktiven Kulturstadt hochgemausert.
Doch damit nicht genug, sozusagen als „topping“ wird die Uni Linz um eine medizinische Fakultät erweitert. Für 2028 ist der Vollausbau geplant, dann sollen an der Linzer Med-Fakultät 1800 Studierende, verteilt auf sechs Jahrgängen, ausgebildet werden. Kurzum: Industrie war gestern, Kultur ist heute und Medizin ist morgen.


1 November 2014
Comments: 0

MedAT nicht bestanden? Hier die Alternativen!

Nur weil es beim MedAT nicht geklappt hat, ist das noch lang kein Grund zu Verzweiflung. Ihr seid nicht allein in eurem Schicksal, 6799 anderen Bewerbern/innen ist es ähnlich ergangen. Ihr seid also in guter Gesellschaft. Und das Beste: Es gibt Alternativen! Wenn ihr im medizinischen Bereich tätig sein wollt, wenn das euer Wunsch und Traum ist, dann wird euch der MedAT nicht daran hindern!