19 Februar 2015
Comments: 0

Anmeldung zum MedAT 2015 im März

Sie sind da, die aktuellen Termine und Fristen für das Anmeldeverfahren zum MedAT 2015. 1500 Studienplätze warten darauf von euch besetzt zu werden. Wir erklären euch Schritt für Schritt den Ablauf des Aufnahmeverfahrens!

#1 Internet-Anmeldung zum MedAT 2015

Hürde Nummer 1 ist die Anmeldung im Internet, wo ihr bereits zwei wichtige Entscheidungen treffen müsst. Ihr müsst euch zunächst einmal für eine Studienrichtung entscheiden: Human- oder doch Zahnmedizin? Auch fällt ihr bei der Internet-Anmeldung bereits die Entscheidung über euren Studienort. Wie ihr vielleicht schon wisst, findet das Aufnahmeverfahren österreichweit zeitgleich statt, daher könnt ihr österreichweit nur an einer Universität am MedAT teilnehmen. Wien, Graz, Linz oder Innsbruck? Ihr habt sie, die Qual der Wahl!

Zum Abschluss der Internet-Anmeldung ist es erforderlich die Bezahlung der Kostenbeteiligung von 110,00 Euro mittels e-Payment durchzuführen. Im Anmeldetool werdet ihr direkt zum Bezahlsystem weitergeleitet. Ihr habt die Möglichkeit mit Kreditkarte (MasterCard, VISA), eps Online-Überweisung, PayPal oder paysafecard zu bezahlen. Erscheint ihr trotz gültiger Internet-Anmeldung nicht zum Test, besteht übrigens kein Anspruch auf Rückerstattung des geleisteten Kostenbeitrages.

Vergesst jedenfalls nicht darauf die Kostenbeteiligung rechtzeitig einzuzahlen, denn ohne die Einzahlung ist eure Anmeldung nicht gültig.

Die Anmeldungs- und Einzahlungsphase startet am 2. März 2015 und endet am 31. März 2015 um 24:00 Uhr.

#2 Lernen, Lernen, Lernen für den MedAT 2015

Nach erfolgreicher Anmeldung zum MedAT ist es Zeit, dass ihr mit der Vorbereitung beginnt. Auf unserer Seite findet ihr dazu sehr viele hilfreiche Buchtipps und alle nötigen Infos zu Vorbereitungskursen. Nutzt die Gelegenheit und bereitet euch zielgerichtet auf den MedAT vor. Und bedenkt, inhaltlich top vorbereitet zu sein ist nicht immer der Schlüssel zum Erfolg, ihr solltet euch auch auf das Testformat vorbereiten. Das Durchspielen von Testsimulationen ist schwer zu empfehlen und nimmt euch die Nervosität am Testtag. So werdet ihr den MedAT ohne große Mühen bestehen!

#3 Testteilnahme

Am 3. Juli 2015 ist es dann soweit: Der MedAT wartet auf euch. Am leichtesten lässt sich dieser Meistern, wenn ihr euch gut vorbereitet habt und wisst, was auf euch zukommt.

#4 Die Ergebnisse

Ab Beginn der Kalenderwoche 32 werden die Testergebnisse bekanntgegeben und die 1500 Studienplätze vergeben. Dann wisst ihr also, ob es geklappt hat oder nicht! Und wenn ihr einen Platz bekommt und annehmt, dann schließt ihr das Aufnahmeverfahren mit der Zulassung zum Studium ab. Also worauf wartet ihr, let’s do it! Hier der Link zur Online-Anmeldung: www.medizinstudieren.at.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.